Das Schöne passiert
Wenn Man Grenzen passiert
SA 25.09.21 - SO 03.10.21

Jedermann Rennen in Münster

Münsterland Giro: eine einmalige grenzüberschreitende Gelegenheit für Hobby-Radsportler!

Am 3. Oktober findet in Münster eines der größten und beliebtesten Radsport-Events für Rennradfahrer in Deutschland statt: der Sparkassen Münsterland Giro 2021. Neben einer Profirunde gibt es auch drei herausfordernde Strecken für Hobbyradsportler („Jedermannrennen"), wo auch niederländische Rennradsportler herzlich willkommen sind!

Drei Rennen
In der Kategorie Amateurrennradsport gibt es drei Rennen, an denen teilgenommen werden kann. Für Anfänger und erfahrenere Radsportler. Die 65 km Strecke („Cup der Sparkasse Münsterland Ost“), die 100 km Strecke („Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung“) und die 140 km Strecke („Cup der LBS“). Alle drei Strecken sind für den Autoverkehr gesperrt, wodurch man sich als Teilnehmender voll und ganz auf das Radfahren konzentrieren kann.

Einzigartig schöne Strecken mit beeindruckender Zielrunde
Die Teilnahme an diesem Radsport-Event ist eine wirklich einzigartige Gelegenheit direkt hinter der Grenze. Auf allen drei Strecken sind anspruchsvolle Höhenunterschiede zu bewältigen und ziehen wunderschöne Landschaften an einem vorbei. Am Ende der Rennen erreicht man ein besonderes Ziel: mitten im Herzen von Münster. Tausende Zuschauer am Streckenrand sorgen für einen unvergesslichen Empfang direkt vor dem Münsteraner Schloss.

Anmeldung
Homepage

  • 03.10.2021

    Wo: Münster
    Wann: Sonntag, 3 Oktober
    Für wen: Amateurrennradsportler
    Kosten: Abhängig vom Rennen und dem Tag der Anmeldung. Hier gibt es mehr Info zu den verschiedenen Rennen: muensterland-giro.de/das-rennen/